Zur Person von Christina Wöhner-Rüsing

 

 

 

Mein Lebensmotto:  ALLES DARF SEIN !

 

 - das war nicht immer so!

 

Im Jahre 1970 wurde ich in Amberg geboren. Ich habe mehrere Berufe erlernt und immer wieder Arbeitsplätze gewechselt, da mir, sobald ich alles konnte,  schnell langweilig wurde. So erging es mir auch mit zahlreichen Hobbies. Mein Leben ist gekennzeichnet von Umbrüchen und Veränderungen.

Ich weiß nicht, wie oft ich in den Satz: „Du musst doch mal wissen, was du willst!“ -oder „Meine Güte, wie sprunghaft bist du eigentlich?“ – gehört habe. Oft habe ich an mir gezweifelt bzw. bin an mir verzweifelt, auf der Suche nach Kontinuität.

Durch die Geburt meiner zwei hochbegabten und hochsensiblen Kinder habe ich erkannt, was mich in meinem Leben getrieben hat. Erst seitdem ich meine Vielbegabung und Hochsensiblität wertschätzen gelernt habe, führe ich ein erfülltes und buntes Leben.

Bis dahin war es allerdings ein längerer Weg.  Erst als ich selbst  die Erfahrung mehrerer Coachings im Zuge meiner Ausbildung zum psychosozialen Coach für Hochsensible, Hochbegabte und Hochsensitive in der Open-Mind-Akademie gemacht habe, wurde ich mir  meiner Gaben in vollstem Umfang bewusst. Für diese Erkenntnisse bin ich überaus dankbar und möchte sie unbedingt teilen.

Bei meiner Arbeit als Coach kann ich all meine Lebenserfahrung und mein Expertenwissen wertvoll anwenden und habe vor allem einen Beruf, der mich erfüllt und glücklich macht.

Ich liebe es, mit Menschen zu arbeiten, die Vielwoller, Sinn- und Wertesucher , Visionäre, Träumer, Querdenker, Hochsensible, Hochbegabte, Vielbegabte, Hochsensitive oder einfach nur irgendwie  „anders“ sind.